„Cybersecurity Act“: Jan wird Berichterstatter für den Innenausschuss

Im September stellte die Europäische Kommission ihren Vorschlag für eine Verordnung zur Zukunft von ENISA vor. ENISA (European Network and Information Security Agency) ist die EU-Agentur für IT-Sicherheit. ENISA existiert seit September 2005 und hat ihren Sitz in Heraklion in Griechenland. Der neue Mandatsvorschlag stärkt die Rolle der Agentur und ermöglicht es ihr, die Mitgliedstaaten… _weiterlesen

Grüner 10-Punkte-Plan für Sicherheit im Netz

Die Europäische Kommission stellt am Mittwoch, den 13. September 2017, ihr Strategiepapier zum Thema „Cybersicherheit“ vor. Im Zeitalter zunehmender Digitalisierung gewinnt IT-Sicherheit immer mehr an Bedeutung. Informationstechnologie spielt in der Wirtschaft eine immer größere Rolle, um weltweit bestehen zu können. Auch Verbraucherinnen und Verbraucher nutzen digitale Technologien zunehmend im Alltag, zum Beispiel beim Smart TV.… _weiterlesen

„Zukunft wird aus Mut gemacht!“

Auf dem Grünen Bundesparteitag vom 16.-18. Juni 2017 in Berlin wurde das Programm zur Bundestagswahl beschlossen. Weder Flügelstreitereien noch Basisrevolten waren spürbar, als ein inhaltlich starkes Grünes Programm diskutiert und beschlossen worden ist: Der Ausstieg aus der Kohle bis 2030, das Abschalten der 20 schmutzigsten Kraftwerke, Ende für den Verbrennungsmotor, Milliardeninvestitionen für Kitas und ErzieherInnen… _weiterlesen