ETIAS: Augenwischerei statt Mehrwert für die Sicherheit

PRESSEMITTEILUNG – Brüssel, 3. Juni 2017 Die EU-Mitgliedstaaten haben sich auf eine gemeinsame Position („allgemeine Ausrichtung“) zur geplanten Europäischen Einreisegenehmigung (ETIAS, „European Travel Information and Authorisation System“) geeinigt. Wer künftig in die Europäische Union einreisen möchte, muss eine Einreisegenehmigung beantragen, auch wenn die Person kein Visum braucht. Das neue System soll auch Daten über Ausbildung… _weiterlesen

Europäische Einreisegenehmigung: Überflüssige Datensammlung

PRESSEMITTEILUNG – Brüssel, 16. November 2016 Frans Timmermans, stellvertretender Präsident der Europäischen Kommission, und der EU- Kommissar für Migration, Inneres und Bürgerschaft, Dimitris Avramopoulos, haben heute einen Vorschlag für eine Europäische Einreisegenehmigung vorgestellt. Künftig sollen Reisende in die Europäische Union, die kein Visum benötigen, eine Einreisegenehmigung im ETIAS-System („EU Travel Information and Authorisation System“) beantragen.… _weiterlesen