Datenschutz vs. Datenschutz?

re:publica 2017

Erstellt am 05.05.2017

Wann? 08. Mai 2017, 17:15 Uhr

Wo? Berlin, re:publica 2017, Stage 5

Ingo Dachwitz von netzpolitik.org im Gespräch mit Susanne Dehmel, Mitglied der Bitkom-Geschäftsleitung für den Bereich Vertrauen & Sicherheit und Jan Philipp Albrecht, MdEP und stellv. Vorsitzender im Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres.

Big Data, Tracking, personalisierte Werbung, Spam - auch wenn sie kaum jemand kennt: Die sogenannten ePrivacy-Regeln der EU haben weitreichenden Einfluss auf unser Leben in der digitalen Gesellschaft. Wann dürfen die Betreiber von Kommunikationsdiensten wie WhatsApp, GMail, Skype oder auch klassischer Telefonie Informationen über ihre Nutzer sammeln - und unter welchen Bedingungen dürfen sie sie verwerten? Welche Sicherheitsvorkehrungen müssen sie treffen? Dürfen Firmen Verbraucher mit Direktmarketing konfrontieren? Welche Geschäftsmodelle sind erwünscht - und welche nicht?

Mehr Informationen zur Veranstaltung und zur re:publica findet ihr hier

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen
*
*

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*