Menschen und Maschinen – übernehmen bald die Roboter?

Erstellt am 30.01.2017

Wann? Mittwoch, den 08. Februar 2017, ab 18:30 Uhr

Wo? betahaus in der Eifflerstraße 43, 22769 Hamburg

 

Podiumsdiskussion mit Jan Philipp Albrecht, MdEP, Manuel Sarrazin, MdB und Till Steffen, Justizsenator, alle drei von Bündnis 90/Die Grünen sowie Margarete Prowe, Expertin für Digitales sowie weitere Gäste.

Macht ein Roboter bald meinen Job? Diese Frage stellen sich derzeit so einige. Job-Futuromaten beantworten, inwieweit gewisse Tätigkeiten schon heute von Robotern oder Software erledigt werden können. In der Tat, Roboter sind bereits fester Bestandteil unseres Alltags geworden. In der Industrie, der Kranken- und Altenpflege, aber auch als Drohnen im militärischen Bereich sind sie nicht mehr wegzudenken. Die europäische Politik steht am Anfang einer Diskussion über eine zukunftsweisende Gesetzgebung.

 

Eintritt frei!

 

Seit März 2016 gibt es eine Grüne Arbeitsgruppe zu Robotik, bestehend aus Jan Philipp Albrecht, Max Andersson, Julia Reda, Michel Reimon und Terry Reintke. In der Digital Working Group der Grünen im Europäischen Parlament wurde im Herbest ein Positionspapier zu Robotik und Künstlicher Intelligenz  (PDF, englisch) abgestimmt. Die zehn wichtigsten Punkte aus dem Papier gibt es hier. Mittlerweile gibt es das Positionspapier auch auf Deutsch.

Kommentare

sybe schreibt am 16-12-16 15:11:

hurra, und die menschen sind dann frei!

Kommentar hinzufügen
*
*

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*