Gespräch mit Edward Snowden im Cinéma Vendôme

Edward Snowden: Europa ist eine Hoffnung für die Welt

„SNOWDEN“ - Filmvorführung & LIVE-Gespräch zwischen Jan Philipp Albrecht und Edward Snowden

Erstellt am 03.10.2016

Am 7. September 2016 konnten wir eine exklusive Vorab-Vorführung des Films „SNOWDEN“ in Brüssel für das Europäische Parlament und JournalistInnen organisieren.

 

Anschließend fand ein Live-Gespräch mit Edward Snowden statt. Sein Plädoyer richtete sich an die Mitglieder des Europäischen Parlaments für die Durchsetzung starker Grundrechte. Edward Snowden redete über Massenüberwachung und die Gefahren für eine offene und demokratische Gesellschaft durch geheime Operationen im Namen der Sicherheit. Er betonte eindringlich, dass die EU die Hoffnung der Welt ist und weltweit eine Vorbildfunktion bei Menschrechten erfüllt. In diesen Zeiten sei das wichtiger denn je.

 

Hier die Videoaufzeichnung von Snowdens Antworten ansehen.

 

Der Film „SNOWDEN“ von Oliver Stone läuft derzeit in deutschen Kinos. Es ist die Geschichte über Edward Snowden und seine Motivation die geheimen NSA-Dokumente an einen Journalisten zu geben. Oliver Stone bringt mit SNOWDEN das Leben des kontrovers diskutierten Whistleblowers Edward Snowden auf die große Leinwand und zeigt den Menschen hinter dem Mythos, der mit seinen Enthüllungen der Welt die Augen öffnete, dafür aber seine Karriere und Heimat aufgeben musste. Es ist die Geschichte eines normalen Mannes, der es nicht mit seinem Gewissen vereinbaren konnte, zu schweigen…

 

Filmwebsite: www.snowdenfilm.com

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen
*
*

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*