Dazu passend bietet sich natürlich auch der Blick in die Broschüre an: Rechtsklick auf das Bild

Klare Kante gegen Rechts

Podiumsgespräch mit Jan Philipp Albrecht MdEP und Gästen zu Strategien gegen Rechtspopulismus in Europa und vor Ort

Erstellt am 05.09.2016

Wann? Freitag, den 09.09.2016; 16:00 Uhr

Wo? Braunschweig, Innenstadt / Ringerbrunnen

Die Wahlerfolge der AfD bei Landtagswahlen und die neuartigen Erscheinungen rechtsradikalen Gedankengutsin Europa sollten für alle Demokrat*innen ein Weckruf sein. Die maßgeblichen Akteurevernetzen sich zunehmend grenzübergreifend und bedienen sich populistischer Grundstimmungen. Die rassistischen und menschenfeindlichen Untertöne werden dabei schnell überhört. Doch in den Köpfen und an den Stammtischen bleiben sie hängen. Für die etablierten Parteien stellt sich die Frage: Wie auf die rechtspopulistischen Akteure reagieren?Doch statt auf die Wahlergebnisse panisch und mit schlichten Parolen zu reagieren, ist es notwendig, mit aller Ruhe und Sachlichkeit das Phänomen zu analysieren und politische Strategien zu suchen. Bündnis 90/ Die Grünen laden herzlichst ein, zum öffentlichen Podiumsgespräch, am 09.09.2016, um 16 Uhr, am Ringerbrunnen.

Als Podiumsgäste eingeladen sind:

Jan Philipp Albrecht, Mitglied des Europäischen Parlamentes Bündnis 90/Die Grünen

Kristin Harney, Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt

Thomas Eisenmann, Lehrstuhl für Innenpolitik, TU Braunschweig

Lisa-Marie Jalyschko, Grüne Jugend Braunschweig und aktiv in der antifaschistischen Bewegung vor Ort.

Es moderiert Michael Fuder.

Den musikalischen Auftakt übernimmt die Gruppe Ohrofyll.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen
*
*

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*