Filmvorführung "Democracy" im Rahmen der Duisburger Filmwoche mit Diskussion

Erstellt am 22.02.2016

Wann? 3. März um 18 Uhr

Wo? Filmforum Duisburg

Am 3. März wird um 18 Uhr im Filmforum am Dellplatz der Film „Democracy – Im Rausch der Daten“ von David Bernet gezeigt. Der Film verfolgt die Entstehungsgeschichte der Europäischen Datenschutzverordnung im Europäischen Parlament. Die Datenschutzverordnung regelt den Schutz der bürgerlichen Privatsphäre.

Jan-Philipp Albrecht kommt am 3. März nach Duisburg und steht vor dem Film für Fragen des Publikums zur Verfügung. Die Moderation übernimmt der VHS-Fachbereichsleiter Josip Sosic.

Die Duisburger Filmwoche ist das Festival des deutschsprachigen Dokumentarfilms. Immer in der ersten Novemberwoche nehmen sich die eingeladenen Filmemacher Zeit, um in aller Ausführlichkeit ihre Filme mit dem Publikum zu besprechen. Der Fachbereich Politische Bildung der VHS Duisburg bietet zu der Duisburger Filmwoche sogar einen Bildungsurlaub an. Seit vergangenem Jahr nimmt die Volkshochschule zwei herausragende Filme der vorangegangenen Filmwoche in ihr Frühjahrssemesterprogramm auf.

 

 

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen
*
*

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*