"Democracy - Im Rausch der Daten" - Österreich-Premiere am Mittwoch, 13. Januar 2016

Erstellt am 08.01.2016

"Democracy - Im Rausch der Daten" ist der Film über unsere digitale Zukunft. Der Dokumentarfilm von Regisseur David Bernet erzählt vom brisanten Kampf zwischen Datenschützern und Google, Facebook & Co und gibt einen erstaunlichen Einblick in die Entstehung der EU-Datenschutzverordnung.

Zur Österreich-Premiere diskutieren im Filmcasino Wien: David Bernet (Regisseur), Max Schrems (Jurist und Autor - "Kämpf um Deine Daten"), Thomas Lohninger (Aktivist für digitale Bürgerrechte, AK Vorrat) und Clara Fritsch (Datenschutzexpertin, GPA-djp).

Moderation: Barbara Wimmer, Netzpolitik-Journalistin (futurezone.at, KURIER)

Wann? Mittwoch, 13. Januar 2016, Filmstart 20 Uhr

Was? Film "Democracy - Im Rausch der Daten", anschließend Diskussion "Das Geschäft mit unseren Daten - wer kann das noch kontrollieren?"

Wo? Filmcasino, Margaretenstraße 78, 1050 Wien

Filminfo: DEMOCRACY - IM RAUSCH DER DATEN | D/F 2015

Regisseur: David Bernet

Produktion: INDI FILM

Mit: Jan Philipp Albrecht, Viviane Reding, John Boswell, Katarzyna Szymielewicz u.a.

Trailer

www.democracy-film.de

Facebook: https://www.facebook.com/DemocracyFilm

Twitter: #democracyfilm

Eintritt 8,50 €, Reservierung: kassa@filmcasion.at, www.filmcasino.at oder Tel. 01-587 90 62Ab 15.1. österreichweit im Kino und täglich im Filmcasino

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen
*
*

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*