“Democracy – Im Rausch der Daten”: Filmvorführung am 27. Januar 2016 auf der Konferenz CPDP 2016 (Brüssel, in englischer Sprache)

Erstellt am 08.01.2016

"Democracy - Im Rausch der Daten" von Regisseur David Bernet erzählt vom Kampf zwischen Datenschützern und Google, Facebook & Co und gibt einen erstaunlichen Einblick in die Entstehung der EU-Datenschutzverordnung.

Der hochbrisante Dokumentarfilm wird auf der Konferenz Computers, Privacy and Data Protection (CPDP) 2016 am 27. Januar 2016 in Brüssel gezeigt.

Wann? Mittwoch, 27. Januar 2016, Filmstart 19 Uhr

Was? Film "Democracy - Im Rausch der Daten" (Englisch), anschließend Diskussion (Englisch) mit Jan Philipp Albrecht, MdEP und Berichterstatter für die Datenschutzverordnung, Viviane Reding, MdEP und ehemalige Kommissarin in Verantwortung für die Datenschutzverordnung, und Regisseur David Bernet.

Moderation: Méabh McMahon, freie Journalistin, u.a. France24

Wo? CPDP 2016, La Cave, Les Halles de Schaerbeeck

Filminfo: DEMOCRACY - IM RAUSCH DER DATEN | D/F 2015

Regisseur: David Bernet

Produktion: INDI FILM

Mit: Jan Philipp Albrecht, Viviane Reding, John Boswell, Katarzyna Szymielewicz u.a.

Trailer

www.democracy-film.de

Facebook: https://www.facebook.com/DemocracyFilm

Twitter: #democracyfilm

Anmeldung bitte bis 26. Januar 2016 unter:

info@privacysalon.org

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Der Eintritt ist frei.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen
*
*

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*