Foto: Benjamin Siebert

“Freedom not Fear” Aktivwochenende in Brüssel

Erstellt am 24.09.2014

Das "Freedom not Fear"-Aktivwochenende für Netzpolitik-AktivistInnen aus ganz Europa findet dieses Jahr vom 26. bis 29. September in Brüssel statt. Freitag bis Sonntag gibt es ein Barcamp und gesellige Abende, am Montag besteht noch die Gelegenheit, relevante ExpertInnen aus den Europäischen Institutionen zu treffen. Wichtige Themen sind dieses Jahr unter anderem: Vorratsdatenspeicherung, Datenschutzreform, Netzneutralität, Urheberrechtsreform, TTIP, Passagierdatenüberwachung, und vieles mehr – und natürlich eure Ideen! Hier findet die Planung im Vorfeld statt.

Jan Philipp Albrecht bezuschusst eine Besuchergruppe aus seinem Besucher-Etat. Organisiert wird diese von Digitalcourage e.V.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen
*
*

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*