freedom not fear ccby urbanartcore eu

Kommt zur „Freedom not Fear“ vom 27. – 30.9. in Brüssel

Erstellt am 25.09.2013

Vom 27. bis 30. September findet wieder das „Freedom not Fear“-Wochenende in Brüssel statt. "Freedom  not Fear“ hat sich inzwischen zu einem der zentralen europäischen Treffen der Aktivisten und Aktivistinnen rund um Datenschutz und digitale Bürgerrechte entwickelt. FNF Brüssel ist nicht profitorientiert und wird von Freiwilligen koordiniert und angetrieben.

Auch dieses Jahr konnte in Kooperation mit DigitalCourage e.V. (ehemals FoeBuD) ein bezuschusstes Kontingent für Besucher und Besucherinnen beigesteuert werden. Leider sind hierfür alle Karten schon vergeben, aber wer dennoch auf eigene Faust nach Brüssel kommt, kann selbstverständlich auch so kostenlos teilnehmen.

"Freedom not Fear" findet als Barcamp im Mundo-B, Rue d’Edimbourgh 26, 1050 Brüssel statt, am Samstagnachmittag wird es einen Inspektionsbesuch bei der NSA-Niederlassung im NATO-Hauptquartier geben. Montag stehen Termine mit Europaabgeordneten, Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Europäischen Kommission sowie dem Europäischen Datenschutzbeauftragten auf dem Plan.

Alles weitere: <https://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Freedom_Not_Fear_2013>

Kommentare

micha schreibt am 25-09-13 14:11:

FNF13 wird hauptsächlich nicht durch "Digitalcourage" organisiert. Wäre gut, wenn das hier richtiggestellt wird. DCourage organisiert allerdings die Verwaltung Eurer wirklich guten finanziellen Unterstützung, die vielen Leuten die Reise bzw. das Teilnehmen erleichtert. Dafür Danke!

Zora schreibt am 25-09-13 15:06:

Hallo Micha,
danke für Deinen Kommentar. Dass DigitalCourage die FNF organsiert, war gar nicht gemeint. Es ging um die bezuschusste Fahrt nach Brüssel, die über DigitalCourage organisiert wird. Ich habe den Text überarbeitet und hoffe, dass es jetzt nicht mehr zu Missverständnissen kommt. Ich freue mich schon auf das spannende Wochenende!
Viele Grüße
Zora
Team von Jan Philipp Albrecht

Kommentar hinzufügen
*
*

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*