LIBE Sonderuntersuchung zu den illegalen Geheimdienstaktivitäten, 3. Sitzung

Erstellt am 20.09.2013

Wann? Dienstag, 24 September 2013 von 9.00 bis 11.30 Uhr und von 15.00 bis 18.30 Uhr
Wo? Europäisches Parlament Brüssel, Raum PHS 3 C050

Hier die Aufzeichnung ansehen 9.00 - 11.30 Uhr

15.00 - 18.30 Uhr

 

Die Sonderuntersuchung im Ausschuss für Bürgerliche Freiheiten des Europäischen Parlaments geht weiter. Das 3. Treffen fand am Dienstag, den 24.9.2013 statt.

Eine Storify-Zusammenfassung mit Bildern und Tweets zur dritten Sitzung gibt es hier.

 

Programm

I Vorwürfe gegen die NSA die SWIFT-Daten abzuhören und mögliche Auswirkungen auf das TFTP-Programm

II Feedback der EU-US transatlantischen Expertengruppe zu ihrem Treffen vom 19./20. September

III Austausch mit der Zivilgesellschaft

IV Vorstellung der Studie "US-Überwachungsprogramme und ihre Auswirkung auf die Privatsphäre der EU-Bürger"

 

Mit dabei sein werden

  • Cecilia MALMSTRÖM, Member of the European Commission
  • Rob WAINWRIGHT, Director of Europol
  • Blanche PETRE, General Counsel of SWIFT
  • Darius ŽILYS, Council Presidency, Director International Law Department, Lithuanian Ministry of Justice (co-chair of the EU-US ad hoc working group on data protection)
  • Paul NEMITZ, Director DG JUST, European Commission (cochair of the EU-US ad hoc working group on data protection)
  • Reinhard PRIEBE, Director DG HOME, European Commission (co-chair of the EU-US ad hoc working group on data protection)
  • Leslie HARRIS, President and CEO of the Center for Democracy & Technology
  • Caspar BOWDEN, Independent researcher, ex- Chief Privacy Adviser of Microsoft

 

Weitere Dokumente zur geplanten Sitzung gibt es hier.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen
*
*

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*