Foto: "lady justice" von Josh May, CC BY-NC-ND 2.0, flickr.com

Grüner Filmabend zu "5 Jahre Leben" mit Claudia Roth, Jan Philipp Albrecht und Konstantin von Notz

Erstellt am 08.08.2013

Wann: 8. August 2013; ab 19 Uhr

Wo: Cinema Paradiso, Bargteheide

Der Film  „5 Jahre Leben", nach der gleichnamigen Biografie von Murat Kurnaz, (Regie und Drehbuch Stefan Schaller) wird in Bargteheide vorgeführt. Der Film erzählt die Leidensgeschichte des Deutsch-Türken Murat Kurnaz aus Bremen, der fast fünf Jahre im US-Gefangenenlager Guantanamo ohne rechtmäßige Verurteilung, ohne Beweise gegen ihn, gefangen gehalten und gefoltert wurde. Dabei konzentriert sich Regisseur Stefan Schaller auf die beiden ersten Jahre der Gefangenschaft und auf den Zweikampf zwischen Murat Kurnaz ( Sascha Alexander Geršak) und dem amerikanischen Verhörspezialisten Gail Holford (Ben Miles). Schläge, Psychoterror, Isolationshaft, grelles Licht und aggressive Musik – das System Guantanamo.

Wie kann man das überstehen? Im Anschluss an die Vorführung wird es eine Diskussion mit den Abgeordneten Claudia Roth, Konstantin von Notz und Jan Philipp Albrecht geben.

Der Eintritt ist frei.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen
*
*

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*