Good Morning Europe

3. Episode: Der Sonderausschuss CRIM

Erstellt am 11.04.2013

Der Ausschuss für organisierte Kriminalität, Korruption und Geldwäsche (CRIM) ist ein Sonderausschuss. Im Oktober 2011 sprach sich das Europäische Parlament in seiner Entschließung zur organisierten Kriminalität in der Europäischen Union für die Einrichtung eines Sonderausschusses aus, der sich mit den negativen wirtschaftlichen Auswirkungen organisierter Kriminalität auf EU-Ebene, mit dem Einfluss auf den öffentlichen Sektor und mit der Problematik der kriminellen Unterwanderung der legalen Wirtschaft und des Finanzwesens beschäftigen soll.

Jan Philipp Albrecht ist Koordinator der Grünen Fraktion im CRIM-Ausschuss, d.h. er vertritt die politischen Interessen der Grünen und übernimmt in Zusammenarbeit mit den KoordinatorInnen der anderen Fraktionen organisatorische Aufgaben. Jan Philipp Albrecht fordert eine stärkere Auseinandersetzung mit den europäischen Problemen organisiertes Verbrechen, Korruption und Geldwäsche. Mehr Informationen zum Sonderausschuss CRIM finden sich auch unter:


http://gruenlink.de/hqo

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können gerne ihre Vorschläge für weitere Videos an jan.albrecht[at]europarl.europa.eu schicken. Alle Videos auf einen Blick sind in Zukunft auf www.janalbrecht.eu in der Rubrik "Publikationen", "Good Morning Europe" zu finden.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen
*
*

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*