Lunchtalk zur GAP-Reform

Erstellt am 11.01.2013

Freitag, 11. Januar 2013, 12:00 ? 14:00 Uhr

Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54, 22767 Hamburg, Raum 6

Anmeldung über Diakonie Hamburg erforderlich!

Als VertreterInnen Hamburgs im Europaparlament sind die Europaabgeordneten der verschiedenen Parteien zu einem politischen Gespräch über die gemeinsame Agrarpolitik der Europäischen Union eingeladen. Bauernorganisationen, Nichtregierungsorganisationen und kirchliche Hilfswerke haben in den vergangenen Monaten konkrete und umsetzbare Vorschläge unterbreitet, wie eine internationale Verantwortung wahrgenommen werden könnte, die die Entwicklung der Landwirtschaft hier bei uns und im Süden gleichermaßen berücksichtigt. Gemeinsam mit unserem Experten, Stig Tanzmann von Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst aus Berlin,wird mit allen vier Hamburger EU-Abgeordneten das Gespräch über die internationalen Herausforderungen der GAP geführt. Dazu wird Herr Tanzmann eine Einführung in die internationalen Herausforderungen der GAP-Reform aus Sicht einer Entwicklungshilfeorganisation geben.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen
*
*

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*